Entspanne dein Gesicht: Erwecke liebevoll deine Kopfhaut – mit Grimassen

Mikropausen-Idee vor dem Bildschirm

Ein paar Grimassen können Wunder wirken (und dich zum Gähnen bringen): Entspanne dein Gesicht, indem du deine Kopfhaut mit Grimassen erweckst. Wie erlebst du das?

Gesicht entspannen mit Grimassen

Bildschirmarbeit belastet. Das führt oft zu Verspannungen im Gesicht und am Kopf. Grimassen schaffen Abhilfe: Wenn es niemand sehen soll, wie du die Nase rümpfst, die Augen verdrehst oder die Zunge rausstreckst, halte die Hände vors Gesicht. Oder geh kurz aufs Klo um einen Moment allein zu sein. Kommt das bei deiner Kopfhaut an? Gähnst du schon?

Lies hier mehr dazu, wie dir Gähnen raus aus dem Stress helfen kann um wieder ins Gleichgewicht zu kommen oder wie du innerlich gähnen kannst.  

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top