grüner smoothie mikropausen im advent

Grüner Smoothie

Schenke dir selbst im Alltag ein paar Minuten Aufmerksamkeit mit einer Mikropause. Wie wär's mit einem grünen Smoothie?

Susanne Dörings Tipp: Grüner Smoothie mit Gemüse

Grüne Smoothies sind ein perfekter Einstieg, um mehr Obst und Gemüse zu sich zu nehmen. Smoothies stärken mit der hohen Nährststoffdichte das Immunsystem und sind leicht verdaulich. 

Da gönnen wir uns eine Stärkung mit einem grünen Smoothie mit Gemüse. Besonders wertvoll ist der grüne Blattfarbstoff Chlorophyll, da er Magnesium liefert und die Blutbildung fördert.

Grüne Smoothies bestehen zur Hälfte aus grünem Gemüse, wie Spinat, Feldsalat, Grünkohl oder Brokkoli und zur anderen Hälfte aus Obst, wie zum Beispiel Ananas, Apfel, Beeren oder Kiwi.

Nach Belieben können Kräuter (Petersilie, Schnittlauch) und Gewürze ( Ingwer, Zimt). Als Flüssigkeit wird in der Regel nur klares Wasser verwendet, aber es spricht nichts dagegen auch Kokoswasser oder Mandelgetränk einzusetzen.

Grundrezept
  • Eine Handvoll Bio-Spinat
  • Saft einer Zitrone
  • 2 Datteln ohne Kern
  • 2 geschälte Kiwi
  • eine halbe Banane mit wenig Wasser

im Blender vermixen. Sofort servieren.

Hat's geschmeckt? Wir sind gespannt auf deinen Kommentar! Den heutigen Beitrag findest du auch auf Social Media. Hinterlasse uns gerne einen Kommentar:

Morgen geht's weiter mit einem neuen Tipp für eine Mikropause im Alltag ... zu Atem, Selbstfreundschaft und Ernährung. Du bist noch nicht auf Susannes Liste bei Mikropausen im Advent?

Was sind Mikropausen?

Mach Pause, indem du unterbrichst, was du gerade tust. Ein paar Sekunden oder einige Minuten: Übe in deinem Alltag, Pausen zu machen, die dich entspannen, beleben und erfreuen.

>
Scroll to Top