Lunge stärken Mikropausen im Advent

Lunge stärken

Schenke dir selbst im Alltag ein paar Minuten Aufmerksamkeit mit einer Mikropause ... was mag deine Lunge bezüglich Ernährung?

Die Lunge mag Saftiges

Lunge stärken in der heutigen Mikropause mit Martina Szabo. Das mitgebrachte Rezept nimmt nur 15 Minuten Zeit in Anspruch. Das Birnen-Dessert tut nicht nur deiner Lunge gut, sondern schmeichelt dem Gaumen mit weihnachtlichen Gewürzen:

Heute geht es weiter mit einer stärkenden Mikropause für die Lunge!

Weißt Du, dass Lunge und Dickdarm in der TCM (Traditionell Chinesischen Medizin) eng miteinander verbunden sind – in einem „Organsystem“?

Geht es dem einen gut, gilt das auch für den anderen! Wie es den beiden geht, zeigt sich auch auf der Haut und den Schleimhäuten.

Trockenheit ist der größte Feind der Lunge – zu viel davon schadet nicht nur der Lunge, sondern dem gesamten Organsystem - und auch der Immunabwehr.

Trinken allein hilft nicht, ausreichend Körperflüssigkeiten in und zwischen die Zellen zu bringen. Saftiges Gemüse und Obst – als Suppe oder Kompott - wirkt da oft Wunder – für Lunge, Dickdarm und Haut.

Hier ein schnelles Rezept, das allen dreien im Winter schmeichelt und schmeckt:

Wie hat's geschmeckt? Wir sind gespannt auf deinen Kommentar!

Morgen geht's weiter mit einem neuen Tipp für eine Mikropause im Alltag ... zu Atem, Selbstfreundschaft und Ernährung. Du bist noch nicht auf Susannes Liste bei Mikropausen im Advent?

Was sind Mikropausen?

Mach Pause, indem du unterbrichst, was du gerade tust. Ein paar Sekunden oder einige Minuten: Übe in deinem Alltag, Pausen zu machen, die dich entspannen, beleben und erfreuen.

>
Scroll to Top