Zum gähnen Mikropausen im Advent

Zum Gähnen!

Schenke dir selbst im Alltag ein paar Minuten Aufmerksamkeit mit einer Mikropause. Zum Beispiel mit einem Gähnen. Einfach wohltuend.

5 Fun-Facts zum Gähnen

Im Video quatsche ich Martina mit fünf erstaunlichen Fakten zum Thema Gähnen voll - langweilig war es offenbar nicht, gähnen musste sie trotzdem.

  1. Gähnen ist ansteckend - oder doch nicht?
  2. Gähnende Wesen - zu Lande, zu Wasser und im Mutterbauch
  3. Das ist gelogen: Gähnen aus Sauerstoffmangel
  4. Gibt es Gähnfluencer?
Und - ist das Gähnen bei dir schon angekommen? Das ist mein letzter Beitrag zu Mikropausen im Advent. Auf Wiedergähnen?

Schau dir das Video an, wenn du mit uns lachen und gähnen möchtest:
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden


5 Bonus Fun-Facts zum Gähnen
  1. Ein Gähnen dauert im Durchschnitt 6 Sekunden (Provine 2014, S. 264)
  2. Die Gähnforschung könnte helfen, Verkehrsunfälle zu verhindern
  3. Susanne hat zum Gähnen über 800 Personen befragt
  4. Gähnen gegen Ärger ist ein Tipp von einem Karriere-Coach
  5. Franz Hohler die Geschichte «Das verlorene Gähnen» geschrieben

Im Glossar zum Gähnen findest du 16 Begriffe rund ums Gähnen erklärt.

Morgen geht's weiter mit einem neuen Tipp für eine Mikropause im Alltag ... zu Atem, Selbstfreundschaft und Ernährung.

Du bist noch nicht auf Susannes Liste bei Mikropausen im Advent? Jetzt wird es höchste Zeit dafür.

Was sind Mikropausen?

Mach Pause, indem du unterbrichst, was du gerade tust. Ein paar Sekunden oder einige Minuten: Übe in deinem Alltag, Pausen zu machen, die dich entspannen, beleben und erfreuen.

>
Scroll to Top