Mikropausen online: Zufallsidee

Schwinge innig deine Fingerspitzen 👣 die Fusssohlen auf dem Boden.

Mikropause 132'442 von 531'441.


Ich lade dich ein, jetzt diese Mikropause auszuprobieren. Beobachte anschliessend, was sich verändert hat.

Diese Mikropause wurde online
für dich generiert von Susanne
am 06.10.2022 um 13:07:06 © Atemhaus Wagner.

Porträt Susanne Wagner

Starte jetzt mit Mikropausen online vor dem Bildschirm: 

  • Mikropausen sind kurz: ca. 30 Sekunden bis max. 1 Minute. Wenn Machen nicht geht, tu es in deiner Vorstellung.
  • Du unterbrichst, was du gerade tust, nimmst dich dabei wahr und regulierst dich damit.
  • Kurz, dafür öfters: Das hält dich vor dem Bildschirm bei guter Laune, du fühlst dich wohler im Körper und klarer im Kopf.

Wichtig: Beim Umsetzen der Mikropausen-Ideen gibt es kein Richtig und Falsch. Du entscheidest in jedem Moment, was für dich sinnvoll, machbar und wohltuend ist.

Was erlebst du dabei? Wie kommt die Mikropausen-Idee bei dir an? Im Körper, bezüglich Atemgeschehen und Stimmung kannst du jeweils beobachten, was sich bei dir zeigt. 

Mikropausen online: Ein Füllhorn mit Anregungen, damit es dir gut geht vor dem Bildschirm

Hier findest bei jedem Seitenbesuch (oder Refresh) eine neue Anregung aus dem Mikropausen-Füllhorn. Was auch immer du dabei erlebst, vertraue auf deine Wahrnehmung.

Wenn dir die Anleitung einen Knopf ins Hirn macht: Bleib offen für die Umsetzung und entdecke deinen Körper und deine Wahrnehmung als Spielwiese für neue Erfahrungen.

Teile deine Erfahrungen in einem Kommentar. Lass und wissen, welche Anregung dir besonders gefällt oder welche du unmöglich findest.

Melde mir, wenn dir eine Mikropausen-Anregung wirklich zu schräg vorkommt oder komplett umöglich war zum Umsetzen - ich habe die 531'441 verschiedenen Möglichkeiten nicht einzeln prüfen können 😉 und freue mich, von dir persönlich zu hören.

Weitere Mikropausen-Ideen und Erklärungen dazu findest du auf meinem Blog oder bei den Gesundheitstipps z.B. von Krankenkassen, siehe Blog von Visana oder Swica.

Wie ist die Anregung bei dir angekommen? 👂 Wir sind neugierig darauf, was du erlebt hast!

  1. Kopiere die Mikropause, die für dich generiert wurde, ins Kommentarfeld (inkl. Nummer). ✂️
  2. Teile deine Erlebnisse mit uns. ✏️
  3. Hast du Fragen? Kontaktiere mich. 📧

6 Kommentare zu «Mikropausen online: Zufallsidee»

  1. Streiche innig deine Augen 🤗 solange es Spass macht.

    Mikropause 270’401 von 531’441.

    Hat gut getan, danke. Meist reibe ich ja meine Augen, nebenbei, nicht unbedingt zart, meist tun sie ja weh oder sind verspannt. Ein guter Unterschied!
    Herzliche Grüße
    Silke

  2. Senke aufmerksam deine Augen 💡 oder stell dir das vor.
    Mikropause 381’188 von 531’441.

    Bei mir hat’s für einen kurzen Moment Durchatmen und Inne halten geführt. Sehr cool! Vielen Dank dafür 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top